S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Medical Care in der Luftrettung

21.06.2013, 14:50 Uhr

AIRRESCUE MAGAZINE 9 | MEDICAL CARE

In der aktuellen Ausgabe bilden medizinische Themen rund um die Luftrettung einen Schwerpunkt. So wird auf das On-Board-Equipment bei der London’s Air Ambulance eingegangen: Inwiefern trägt auch „Blood on Board“ dazu bei, das Outcome zu verbessern? In einem weiteren Artikel aus Südafrika wird die präklinische Kapnographie beleuchtet: Welche Möglichkeiten bietet sie und wie effektiv ist sie im HEMS-Bereich?

Ferner klärt eine Kasuistik aus Kanada Fragen des Temperaturmanagements für Patienten: In welchen Situationen ist die Anwendung eines IV-Flüssigkeits- und Blutwärmer-Systems in der Luftrettung sinnvoll? Wie kann die Normothermie am besten aufrechterhalten werden? Und schließlich wird mit dem norwegisch-deutschen Forschungsprojekt zur Mobile Stroke Unit in der Luftrettung überspitzt gefragt: Wird künftig gleich das ganze Krankenhaus zum Patienten gebracht?

Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • PrimAIR-Forschungsprojekt: Luftrettung in strukturschwachen Regionen
  • HEMS historisch: Militärische Anfänge und zivile Verbesserungen
  • EHAC-Symposium in Warschau: „Safety First!“
  • Triage-Tools: Was kann in der Luftrettung sinnvoll sein?


Das Inhaltverzeichnis findet sich hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum