S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Medizinische Sonntagsvorlesungen

13.09.2010, 09:54 Uhr

Ersthelfer am Unfallort: Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Bereits zum 13. Mal fand am 12. September 2010 an der Technischen Hochschule Wildau eine „Medizinische Sonntagsvorlesung“ statt. Die Veranstaltungsreihe „Medizinische Sonntagsvorlesung“ findet seit 2009 in Kooperation zwischen der Klinikum Dahme-Spreewald GmbH und der Technischen Hochschule Wildau statt. Mediziner des Klinikums Dahme-Spreewald informieren alle vier Wochen interessierte Bürger über Fortschritte bei der Behandlung von Volkskrankheiten. 

Die 13. Auflage dieser Veranstaltungsreihe widmete sich dem Thema „Ersthelfer am Unfallort: Lebensrettende Sofortmaßnahmen“. Rettungsassistent Thomas Pech von den Johannitern, Dr. Med. Frank Mieck, Facharzt für Anästhesiologie und ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes im Landkreis Dahme-Spreewald sowie Dr. med. Thomas Weber, Oberarzt der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin des Achenbach-Krankenhauses Königs Wusterhausen, berichteten über eigene Erfahrungen am Notfallort und gaben wertvolle Tipps zu Erstmaßnahmen am Unfallort. Abgerundet wurde das Programm mit verschiedenen Reanimationstrainings und der Vorstellung eines modernen Rettungswagens des Landkreises Dahme-Spreewald. 

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum