S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Mehr als „klassische“ Einsatznachsorge

25.01.2018, 12:14 Uhr

RETTUNGSDIENST 2/2018: Psychosoziale Belastungen im Rettungsdienst


Rettungsdienstmitarbeiter werden bei ihrer täglichen Arbeit stets aufs Neue mit psychischen Ausnahmesituationen konfrontiert. Oft überschreitet dabei das Erlebte die Grenze dessen, was sich aus eigener Kraft verarbeiten lässt. Wenn die Strategien zum Umgang mit Stress und psychischen Belastungen nicht mehr ausreichen, stehen Arbeitgeber in der Pflicht, zur Gesunderhaltung ihrer Angestellten die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Neben der Arbeit von entsprechenden Fachkräften kann aber auch die Unterstützung von Kollegen viel bewirken.

Die weiteren Themen im Februar:

  • Schnittstelle Schockraum: Der European Trauma Course (ETC)
  • Heikle Airway-Situation: Respiratorische Erschöpfung, drohender Atemstillstand
  • Finde den Fehler! Teil 1: Narkoseprobleme

Das Inhaltsverzeichnis kann hier heruntergeladen werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum