S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Mehr Geld und mehr Anerkennung für Bevölkerungsschutz

23.09.2022, 11:03 Uhr

Foto: C. Opeldus/JUH

Johanniter in Niedersachsen veröffentlichen Positionspapier zur Landtagswahl


Am 9. Oktober 2022 ist Landtagswahl in Niedersachsen. Passend dazu hat der Landesverband Niedersachsen/Bremen der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) ein Positionspapier veröffentlicht, das der Politik wichtige Impulse für das zukünftige Handeln bieten soll. Laut der JUH muss der in Niedersachsen von der Politik beschrittene Weg nicht nur weiterhin konsequent gegangen werden, die Anstrengungen müssen sich sogar noch erhöhen. Landesvorstand Hannes Wendler betont, dass er stolz auf den unermüdlichen Einsatz der ehrenamtlichen Helfenden in den vergangenen Monaten ist. Dennoch müsse die Politik jetzt die richtigen Schlüsse ziehen und das Ehrenamt sowie den Bevölkerungsschutz weiter stärken, so Wendler.

Zu den drei wichtigsten Forderungen im Positionspapier zählen die verstärkte Anerkennung für Ehrenamtliche, eine Anpassung der Finanzierung an die gestiegenen Kosten sowie eine höhere Wertschätzung der ehrenamtlichen Arbeit. Als Anerkennung für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte schlagen die Johanniter die flächendeckende Einführung einer Ehrenamtskarte vor, die z.B. Vergünstigungen im ÖPNV bietet. Um trotz gestiegener Preise weiterhin notwendige Fahrzeuge anschaffen zu können, fordert der JUH eine Erhöhung der Kostendeckelung durch das Land. Des Weiteren sollen die entstandenen Kosten für die Aus- und Fortbildung sowie Ausrüstung ehrenamtlicher Einsatzkräfte stärker berücksichtigt werden. Eine jährliche Ehrung bzw. Auszeichnung für den Einsatz im Katastrophenschutz soll darüber hinaus unterstützen, in regelmäßigen Abständen den Fokus der Öffentlichkeit auf den Bereich des Bevölkerungsschutzes zu richten.


Das Positionspapier der Johanniter kann hier heruntergeladen werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum