S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Mehr Patientensicherheit im Rettungsdienst

12.12.2016, 10:18 Uhr

Foto: RKiSH

1. Symposium Simulation in der Präklinik in Heidelberg

Die medizinische Simulation hat in den vergangenen Jahren insbesondere in der Präklinik eine enorme Entwicklung durchlaufen und ist in verschiedenen Bereichen fest etabliert. Da dieses junge Thema auch viele Fragen aufwirft, widmet sich das 1. Symposium Simulation in der Präklinik – veranstaltet von den Kooperationspartnern Zeitschrift RETTUNGSDIENST, die Firma Skillqube und der DGSim – vor allem den Themengebieten Planung, Durchführung und Techniken der Simulation sowie dem Debriefing – für ein Mehr an Patientensicherheit.

In den Fachvorträgen sollen nicht nur aktuelle Studien zur Rentabilität der präklinischen Simulation und zum Outcome des Patientenstatus präsentiert werden, sondern durch einen hohen Praxisbezug auch Fragestellungen zu den Grundlagen der Simulation beantwortet werden. Welchen Stellenwert hat die Simulation heute und was hat CRM damit zu tun? Wie werden hochwertige Teamtrainings gestaltet? Wann ist in der Simulation weniger mehr? Gibt es einen goldenen Schlüssel zum erfolgreichen Training? Und wie werden Qualitätskontrollen im Debriefing erfolgreich durchgeführt? Acht Referenten, die mit der Arbeit des Rettungsdienstes durch ihre tägliche Arbeit als Dozenten, Rettungsdienst- oder Schulleiter bestens vertraut sind, geben Antworten auf diese Fragen. Am Vortag bietet die Firma Skillqube zudem drei Workshops zu den Themen Planung, Durchführung und Debriefing an. Ein Get-Together am Vorabend bietet weitere Möglichkeiten zum ausführlichen Gedankenaustausch und zum Netzwerken.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum