S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Migranten lernen richtiges Verhalten im Notfall

10.11.2015, 10:27 Uhr

Foto: BBK

Schulungskonzept des BBK

Im Auftrag des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) haben Forscher der Universität Greifswald und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf gemeinsam mit der Hamburger Volkshochschule und der Feuerwehr Hamburg ein Schulungskonzept für Migranten zur Vermittlung von Wissen und Verhaltensweisen in Notfallsituationen entwickelt. Die dreistündigen Schulungen enthalten zielgruppengerechte Vorträge sowie Arbeits- und Informationsmaterial zum richtigen Verhalten im Brandfall, das an das jeweilige Sprachniveau der Teilnehmenden angepasst werden kann. Außerdem wird das Absetzen eines Notrufes geübt.

Das Schulungskonzept wurde bereits als Pilotprojekt von der Feuerwehr Hamburg und der VHS Hamburg als Teil von Sprach- und Integrationskursen durchgeführt und zeigte dabei gute Vermittlungserfolge und eine hohe Zufriedenheit der Teilnehmenden. Im Frühjahr 2016 soll das Konzept „Rettung, Hilfe und Kultur“ dann dem BBK übergeben und für interessierte und geeignete Organisationen zugänglich gemacht werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum