S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Militär und Zivil tauschten Erfahrungen aus

16.05.2006, 12:22 Uhr

Erster MILTRANET-Kongress in Koblenz

Referenten aus 12 Ländern, Gäste aus 19 Ländern und insgesamt über 300 Mediziner trafen sich in Koblenz beim ersten MILTRANET-Kongress zum Thema „Stop The Bleeding! (Stop die Blutung)“. Internationale und nationale Experten auf den Gebieten der Unfallchirurgie, Chirurgie und Anästhesie tauschten sich über ihre Erfahrungen im Blutungsmanagement aus.

Ziel der zweitägigen Veranstaltung war es, eine internationale Basis für den Informationsaustausch der Experten zu bieten. Hierbei erhielten die Fachleute die Möglichkeit, Vorträge zu unterschiedlichen Themen im Bereich des Blutungsmanagements zu hören. Bei dem Treffen sollten aktuelle Handlungsanweisungen zum Blutungsmanagement bei schwer verletzten Patienten entwickelt werden. Und dies nicht nur unter den spezifischen Bedingungen des Auslandseinsatzes von Streitkräften, sondern auch in der täglichen klinischen Arbeit im Heimatland. Parallel zu den Vorträgen fand ein Workshop zur Blutgerinnungsdiagnostik statt. (T. Burger, PiZ San)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum