S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Millionen-Investitionen für Rettungsdienst in Görlitz

17.06.2013, 12:44 Uhr

Foto: Archiv

Ausschreibung zum 1. Februar 2014

Der Landkreis Görlitz will 1,5 Mio. Euro in den Rettungsdienst investieren. Wie das Internet-Portal „Alles-Lausitz.de“ meldet, werden von dem Geld 13 Fahrzeuge angeschafft und mehrere Fahrzeugumrüstungen vorgenommen. Die drei neuen RTW und neun KTW ersetzen fast 20% des bisherigen Fuhrparks. Zum Einsatz kommen die RTW in den Bereichen Zittau, Löbau und Weißwasser, ein Notarztfahrzeug ebenfalls in Zittau. Und auch über die Zukunft der Rettungswachen wird diskutiert. So sollen die Wachen in Bernstadt und Löbau neu gebaut und an neue Standorte verlegt werden.

Unterdessen hat der Landkreis die Neuvergabe des Rettungsdienstes zum 1. Februar 2014 ausgeschrieben. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre, mit der Option einer zweijährigen Verlängerung. Bis 28. Juni können die Bewerber ihre Angebote abgeben. Im November wird dann der Zuschlag erteilt. Ausdrücklich betont der Landkreis, dass nicht nur der Preis eine Rolle spiele. „Wir legen großen Wert auf Qualität. Auch der Bezug zum Katastrophenschutz ist wichtig“, erklärte ein Sprecher. (POG)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum