S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Motorradstaffel der Mainzer Johanniter offiziell eingeweiht

30.01.2007, 11:09 Uhr

Foto: J. Fries

Der Regionalverband Rheinhessen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. hat am gestrigen Montag im Beisein von zahlreichen Vertretern aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz sowie dem Landkreis Mainz-Bingen die erste JUH-Motorradstaffel in Rheinland-Pfalz offiziell eingeweiht. Die rein ehrenamtliche Besatzung besteht derzeit aus mehreren Motorrad-begeisterten Rettungssanitätern und -assistenten sowie einer Notärztin. In den kommenden Wochen werden diese noch ein spezielles Fahrsicherheitstraining absolvieren. Erstmals im Einsatz sein wird die ehrenamtliche Motorradstaffel der Johanniter in Rheinhessen beim diesjährigen Mainzer Rosenmontagsumzug. Darüber hinaus sind u.a. Einsätze zur Erkundung und als Kradmelder bei größeren Schadenslagen, als First Responder bei Sanitätseinsätzen, im Organtransport sowie als Stauhilfe auf den Autobahnen und Bundesstraßen rund um Mainz denkbar.

Bei den drei Motorrädern handelt es sich um Maschinen vom Typ BMW R1150 RT mit 70 kW Leistung. Die Motorräder, die zuvor bei der Bundeswehr liefen, wurden mit BOS-Funk nachgerüstet, in Reinweiß umlackiert und anschließend im Corporate-Design der Johanniter in Rheinhessen beklebt. Zur medizingerätetechnischen Ausstattung gehören ein Notfallrucksack Atmung/Kreislauf sowie ein Public-Access-Defibrillator.

IM EINSATZ wird in einer der nächsten Ausgaben ausführlicher über die JUH-Motorradstaffel berichten. (FRI)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum