S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Muss das DRK reformiert werden?

23.09.2015, 09:49 Uhr

Foto: J.F. Müller/DRK

TV-Tipp: „Das System Rotes Kreuz“

Am heutigen Mittwoch zeigt das ZDF in der Sendereihe „ZDFzoom“ ab 22.45 die halbstündige Dokumentation „Das System Rotes Kreuz“. Darin soll es u.a. um Vorwürfe wie mangelnde Transparenz, geringe Löhne und Veruntreuung von Geldern beim DRK gehen. Für eine Non-Profit-Organisation seien solche Meldungen ein großes Problem, heißt es in der Ankündigung zur Sendung. Denn, so Burkhard Wilke vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI): „Letztlich sitzen bei einer Organisation wie dem DRK alle in einem Boot – alles wird mit dem Roten Kreuz identifiziert.“ Umso wichtiger sei es, auf allen Ebenen Transparenz herzustellen. Das DRK aber ist föderal strukturiert. Die Orts-, Kreis- und Landesverbände sind rechtlich und organisatorisch eigenständig. Eine Kontrolle finde vor Ort statt, die oberen Ebenen hätten kaum Weisungsbefugnis.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum