S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

NEF mit automatischer Navigation

14.02.2011, 09:19 Uhr

Foto: DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe

Audi Q5 löst in Rheinhessen-Nahe VW Touran ab

Der DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe stellt ein neues NEF für den Bereich Bad Kreuznach in Dienst. Das Fahrzeug vom Typ Audi Q5 löst den VW Touran (Baujahr 2005) ab, der bereits eine Fahrleistung von 240.000 km erbracht hat. Durch automatische Navigation wird das NEF nach Datenübermittlung durch die Integrierte Leitstelle direkt zur Einsatzstelle geleitet. Die Notärzte werden ausschließlich vom Krankenhaus St. Marienwörth gestellt. Die Mediziner der Inneren und der Anästhesiologischen Abteilung gewährleisten rund um die Uhr die notärztliche Versorgung in Bad Kreuznach und Umgebung.

Erwin Wilmer, Geschäftsführer des DRK-Rettungsdienstes Rheinhessen-Nahe, erklärt zur Neuanschaffung: „Wir sind sehr froh, für den Bereich Bad Kreuznach nun auf ein neues Fahrzeug zurückgreifen zu können.“ Die Kosten für das Fahrzeug belaufen sich ohne Ausrüstung auf 46.000 Euro. Das NEF absolviert rund 3.000 Einsätze im Jahr. Zur Ausrüstung gehören u.a. ein 12-Kanal-EKG, Physio-Control Lifepak® 12, elektrische Absaugpumpe Accuvac Rescue, ein Beatmungsgerät Medumat Transport sowie Stifneck-Taschen (Zervikalstützen).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum