S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neuartiges Führungsportal für unterschiedliche Systeme

19.04.2010, 08:57 Uhr

Fotos: Ruatti

Fünf Hersteller aus dem BOS-Bereich beteiligt

Nach umfangreicher Entwicklungszeit unter Einbeziehung vieler Kunden gibt es jetzt ein neuartiges Führungsportal, über das unterschiedliche System direkt miteinander kommunizieren können. Daran beteiligt sind verschiedene Systemhersteller aus dem Bereich BOS. Zu den unterschiedlichen Systemen gehören Leitstellenprogramme, Einsatzleitungs- und Stabssoftware, Technikprogramme, Verwaltungsprogramme, GPS-Tracking und weitere technische Anwendungen.

Das Führungsportal dient dazu, Daten und Informationen zwischen den unterschiedlichen Systemen auszutauschen, zu überwachen und gerichtsfest zu dokumentieren. Das Führungsportal überwacht die Kommunikation zwischen Einsatzleitungen, verteilt die Informationen zur richtigen Zeit an den richtigen Verteiler, stellt Verbindungen her und überwacht die vorgegebenen Reaktionszeiten sowie die Erledigung von Aufgaben und Aufträgen. Über das Führungsportal ist es erstmalig möglich, organisationsübergreifend und überregional im Einsatz zusammen zu arbeiten, ohne die eigene Systemumgebung verlassen zu müssen. So werden Programme zu einem System, das in den kommenden Wochen an mehreren Orten vorgestellt wird.

An der Entwicklung mitgearbeitet haben die Firmen CKS Systeme GmbH & Co. KG, H&D International Group, PWA/Panasonic, Safe-Tec aus Kaarst und Ruatti Systemtechnik GmbH & Co. KG. Sie betreiben die Führungsportale gemeinsam.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum