S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neue Luftrettungsorganisation in Deutschland

26.10.2016, 10:53 Uhr

Foto: H. Scholl

Björn Steiger Stiftung Luftrettung gGmbH gegründet

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist bereits Anfang Juni die „Björn Steiger Stiftung Luftrettung gGmbH“ mit Sitz in Winnenden gegründet worden. Sie ist damit die neueste bzw. jüngste bundesdeutsche Luftrettungsorganisation. Ziel ist der Auf- und Ausbau des Rettungswesens mit dem Schwerpunkt Luftrettung und der Notfallrettung durch den Betrieb von Luftrettungszentren sowohl in der Primär- als auch in der Sekundärluftrettung sowie durch die Erbringung von rettungsdienstlichen Leistungen (Versorgung und Transport) im In- und Ausland (u.a. China, Sri Lanka).

Vor diesem Hintergrund hat sich die Björn Steiger Stiftung Luftrettung gGmbH bereits an der Ausschreibung für das Luftrettungszentrum „Christoph 28“ im hessischen Fulda beworben. Darüber hinaus wird sie sich auch an weiteren Ausschreibungen beteiligen. Parallel ist der Aufbau eines Luftrettungsstandorts (ITH) im Landkreis Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg) geplant. „Stand heute ist aber, dass noch kein Hubschrauber von der Björn Steiger Stiftung Luftrettung gGmbH in der Luft ist. Wir arbeiten jedoch daran, dass sich dies 2017 ändert“, wie Anna Eberchart, Pressesprecherin der Björn Steiger Stiftung, betont. (Scholl)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum