S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neue Notfallambulanz an Breisacher Klinik

23.01.2012, 08:59 Uhr

Foto: A. Thamm

„Weichen auf Zukunft gestellt“

Zur Eröffnung der neuen Notfallambulanz an der HELIOS-Rosmann-Klinik in Breisach am Rhein (Baden-Württemberg) kamen zahlreiche Gäste aus der näheren Umgebung sowie dem benachbarten Elsass zum Festakt und um sich die modernisierte Gesundheitseinrichtung genauer anzusehen. Klinikgeschäftsführerin Claudia Bauer-Rabe und der Ärztliche Direktor, Dr. Arnd Müller, würdigten in ihrer Begrüßungsansprache die Einrichtung als „wichtiges Zeichen für die Zukunft“. Neben zahlreichen Gästen nahmen auch der Bürgermeister Oliver Rein sowie die neuen Chefärzte für Wirbelsäulenchirurgie, Dr. Dietmar Salger, und für die Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Stefan Kleinert, an der Eröffnung teil.

In seinem Grußwort ging Herr Rein auf die Verdienste der Klinik ein. Aus einem kleineren Spital am Marktplatz (zu dem Mitte des 19. Jahrhunderts auch ein Hospiz, ein Pflegeheim und ein Waisenhaus gehörten), das 1958 auf den alten Befestigungswällen zu einem städtischen Krankenhaus erweitert wurde, ist heute ein hochmodernes Gesundheitszentrum geworden. Neben den etablierten Fachabteilungen beherbergt es auch zahlreiche Kooperationspartner unter seinem Dach. Hierzu zählen die Facharztpraxen für Urologie, Orthopädie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie und Psychiatrie sowie die Physiotherapie MH Physio Aktiv. Während der Veranstaltung konnten sich die Gäste in Fachvorträgen von Dr. Arnd Müller, Dr. Bernhard Walter und Dr. Martin Schuster u. a. über die operative und internistische Notfallversorgung in der HELIOS-Rosmann-Klinik informieren.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum