S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neue Techniken und neue Geräte beim „UpdateRettungsmedizin 2009“

03.11.2009, 10:12 Uhr

Fotos: R.-D. Erbe

Stationstrainings im Forum der MAN-Nutzfahrzeuge München

Immer mehr Schulen und Organisationen bieten praxisgerechtes Training an. Angefangen hat es mit einzelnen Übungen, Training in eigens eingerichteter San-Arena, Wettbewerben und sinnvollen Gruppenübungen mit mehreren Stationen. Am 1. November 2009 hat im Forum der MAN-Nutzfahrzeuge München die gemeinsame Veranstaltung von der Werkfeuerwehr MTU MAN München und dem Förderverein Dachauer Land die Veranstaltung „Update Rettungsmedizin 2009“ stattgefunden. An vier Stationen konnten über 50 Teilnehmer praxisorientiert trainieren.

Nach kurzer theoretischer Einweisung durch Notärzte, Lehrrettungsassistenten und Feuerwehrausbilder mussten die Teams besondere Notfallsituationen bewältigen. Dabei wurden, je nach Aufgabe, an den Stationen neue Techniken, neue Geräte, Kommunikation und Zusammenarbeit im Rettungsteam mit Notärzten und Feuerwehr sowie Zeitmanagement bei kritischen Patientenzuständen geübt. Alle Beispiele waren realistisch und unter Einsatzbedingungen dargestellt. Eine anschließende Auswertung ergab Hinweise auf bessere Handlungsstrategien und den Einsatz neuer Technik. Den Teilnehmern wurde praxisnah vermittelt, wie wichtig standardisierte Vorgehensweisen und Zeitmanagement für die Versorgung der Schwerverletzten oder Erkrankten sein können. (Erbe)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum