S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neuer Hubschrauberlandeplatz in Grimma

10.06.2005, 13:17 Uhr

Jetzt auch Nachtflugbetrieb möglich

Seit dem heutigen Freitag ist der neue Hubschrauberlandeplatz am Krankenhaus Grimma einsatzbereit. Er entspricht den Anforderungen der Europäischen Luftfahrtgesetze und gestattet das Landen aller in Deutschland gebräuchlichen Hubschraubertypen. Der Landeplatz erlaubt den Nachtflugbetrieb. Im Vergleich zum alten Landeplatz des Krankenhauses wird damit eine erhöhte Sicherheit für das Personal der Rettungshubschrauber gewährleistet und die Möglichkeiten für Verlegungsflüge sowie Primäreinsätze verbessert.

Das Krankenhaus Grimma verfügt über das Verletzungsartenverfahren. Mit Einführung der Hüftendoprothetik sowie stabilisierender Verfahren der Wirbelsäule und Eingriffen am Becken konnte das traumatologische Spektrum des Hauses deutlich erweitert werden. Dadurch kommt es auch zu Verbesserungen im regionalen Rettungsdienst mit schnellerer Versorgung der traumatisierten Patienten und Verkürzung der Transportwege.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum