S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neuer Rettungshubschrauber für Offshore-Notfalleinsätze

13.12.2012, 14:37 Uhr

Fotos: Northern HeliCopter

Notfallmanagement für Windparks in Nord- und Ostsee

Die Flotte der Northern HeliCopter GmbH wird ab sofort um einen weiteren Eurocopter AS 365 Dauphin ergänzt. Dieser wurde heute auf dem Emder Flughafen im Beisein von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann offiziell in Betrieb genommen. Der neue Rettungshubschrauber verfügt u.a. über ein Dual-Pilot-IFR, zwei VHF-Funkgeräte, ein Seefunkgerät sowie eine Funkanlage für BOS, ein Tracking-System (Flight Following), Moving-Map-Navigationssystem, ein zweifach-redundantes GPS, eine Rettungswinde für Doppelwinschverfahren (> 270 kg in Summe), Popout Floats, Wetterradar und Rettungsinsel.

Medizinische Versorgung muss überall möglich sein und das auf höchstem Niveau: Mit dieser Botschaft dankte Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann der Northern HeliCopter GmbH für den herausragenden Einsatz für die Offshore-Notfallrettung. Vor rund 50 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Rettungswesen sprach der Innenminister über die Herausforderungen, die Notfalleinsätze auf Windparkanlagen in Nord- und Ostsee mit sich bringen und betonte, dass es grundsätzlich richtig sei, wenn die Betreiber der Windparks hier in der Pflicht seien, Sicherheit und medizinische Versorgung zu gewährleisten. Ganz ohne staatliche Daseinsfürsorge ginge es aber mittelfristig auch nicht. 

Northern HeliCopter hat gemeinsam mit der ORS Offshore Rettung Sicherheit gGmbH ein ganzheitliches akut- und notfallmedizinisches Versorgungskonzept für Windparkanlagen in Nord- und Ostsee erarbeitet. Es bietet Betreibern von Offshore-Windenergieanlagen alle Dienstleistungen aus einer Hand. Von der telemedizinischen Hausarztbetreuung bis zum speziell für Offshore-Einsätze ausgerüsteten Rettungshubschrauber mit eigens dafür ausgebildeten Rettungsassistenten, die auch als Höhen- und Wasserretter qualifiziert sind. Die Unternehmenskooperation ist nach eigenen Angaben „deutschlandweit der erste und bisher einzige Anbieter, der diese Anforderungen erfüllt“.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum