S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neuer Stützpunkt der Regio 144 in Betrieb

01.10.2014, 09:11 Uhr

Fotos: Regio 144

Platz für 10 Fahrzeuge

Seit kurzem können die Fahrzeuge des für 20 Gemeinden im Zürcher Oberland und im angrenzenden Linthgebiet zuständigen Rettungsdienstes Regio 144 AG in einem neuen Stützpunkt geparkt werden. Der Bau auf dem Spitalareal in Rüti bietet in einer großen, 4 m hohen Garage Platz für fünf Rettungswagen sowie eine Waschanlage und in einer etwas kleineren Garage Platz für weitere zwei Rettungswagen und drei Personenwagen.

Der leicht keilförmige Stützpunkt mit einer Länge von 38 m und einer Breite von 32 m ist ein Zweckbau. Im Erdgeschoss dominiert Beton, im Obergeschoss Holz. Auffällig sind die großen, verglasten, sich nach oben öffnenden Tore der Garagen. Ebenfalls speziell: auf einem Teil des Dachs des Minergie-zertifizierten Gebäudes wurden 250 qm Photovoltatik-Solarmodule zur Energiegewinnung montiert. Über den Garagen befinden sich sechs Bereitschaftsräume, zwei wohnliche Studios und die Garderoben für die diensthabenden Rettungsteams. Ergänzt wird der Neubau durch einige Nebenräume, wie z.B. eine kleine Werkstatt. Der Bau wurde in neun Monaten errichtet und kostete 3,5 Mio. Franken.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum