S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Neues Erstangriffsfahrzeug in neuem Konzept

17.05.2010, 11:06 Uhr

Fotos: H. Scholl

LF 20/16 der FF St. Wendel mit hohem Einsatzwert

Am vergangenen Samstag wurde anlässlich des Tages der offenen Tür ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 20/16 durch den Bürgermeister der Kreisstadt St. Wendel (Saarland), Klaus Bouillon, an den dortigen Löschbezirk Kernstadt offiziell übergeben. Es ersetzt ein 48 Jahre altes LF 16 TS aus Bundesbeständen. Das neue LF 20/16, das sowohl zur Brandbekämpfung als auch zur technischen Hilfeleistung eingesetzt wird und bereits seit Ende März das Erstangriffsfahrzeug in der Kernstadt St. Wendel ist, wurde von den Angehörigen des dortigen Löschbezirks geplant und entsprechend den dortigen Aufgaben individuell mit zahlreichen Innovationen versehen. Allerdings betonten die Verantwortlichen deutlich, dass nicht das neue Einsatzfahrzeug das eigentliche Highlight sei, sondern die weitreichenden Einsatzressourcen des Fahrzeuges in einem überarbeiteten Einsatzkonzept.

Parallel dazu wurde in einem weiteren Schritt das einsatztaktische Konzept der Freiwilligen Feuerwehr St. Wendel völlig überarbeitet und neu strukturiert. Wurde früher im Löschbezirk Kernstadt beim Brandeinsatz mit dem ELW, dem TLF 24/48, der DLK 23-12 und einen Löschfahrzeug ausgerückt und bei der technischen Hilfeleistung neben dem ELW und dem VRW auch der RW 2 und das TLF 24/48, so hat man im neuen Konzept das Zwei-Fahrzeug-System fokussiert. So rücken im Brandeinsatz im ersten Abmarsch das neue LF 20/16 und die DLK 23-12 sowie bei der technischen Hilfeleistung das LF 20/16 mit dem RW 2 aus. Dies ist auch der Grund, dass einige Ausrüstungsgegenstände von anderen Einsatzfahrzeugen auf das neue LF 20/16 verladen wurden.

Das 112-MAGAZIN wird in einer der kommenden Ausgaben über das neue LF 20/16 und das neue Einsatzkonzept der FF St. Wendel ausführlich berichten. (Scholl)


Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum