S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Niederlande: Tetra-Netzwerk offiziell gestartet

10.09.2004, 10:16 Uhr

In Den Haag wurde am gestrigen Donnerstag das niederländische BOS-Netzwerk offiziell gestartet. Es besteht aus 400 Antennnenstandorten, 12 Netzwerk-Zentren und 30 Einsatzzentralen, die über die ganze Niederlande verteilt sind. Neben dem Rettungsdienst wird das auf TETRA-Standard basierende Netz von der Polizei, der Feuerwehr, dem Grenzschutz und der Militärpolizei genutzt.

Betreiber ist die Projektgesellschaft Tetraned, die Hardware stammt von Motorola, die integrierte Voice-over-IP-Lösung von Cisco und Nortel, die Server des integrierten Datennetzes kommen von HP/Compaq. Die Einrichtung von C2000 kostet nach Angaben von Tetraned 603 Mio. Euro, überschritt den Zeitplan aber um ein halbes Jahr. Die Endgeräte müssen von den lokal organisierten Feuerwehren und Rettungsdienste selbst angeschafft werden. Die Kosten dafür, rund 100 Mio. Euro sind nicht in dem Gesamtpaket enthalten.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum