S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Notärzte-Vergütungsregelung in Baden-Württemberg gekündigt

16.01.2007, 09:08 Uhr

Foto: R. Schnelle

Nach erfolglosen Verhandlungen mit den Kostenträgern über eine angemessene Vergütung der niedergelassenen Ärzte in Baden-Württemberg, die sich freiwillig am Rettungsdienst beteiligen, haben die Landesärztekammer und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) die Rahmenvereinbarung gekündigt. Laut Kammer lehnen die Kostenträger es ab, die seit mehr als 13 Jahren nahezu unveränderten Vergütung für die notärztliche Tätigkeit von niedergelassenen Ärzten im Rettungsdienst anzupassen. Nach der Kündigung der Rahmenvereinbarung können die Ärzte auf regionaler Ebene die Vergütung ihrer Rettungsdiensteinsätze mit den lokalen Kostenträgern vor Ort aushandeln.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum