S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Notaufnahme der Wegberger Klinik geschlossen

20.11.2007, 08:53 Uhr

Die Notaufnahme der Wegberger Klinik, vor der ein RTW am vergangenen Wochenende mit Martinshorn und Blaulicht auf sich aufmerksam machen musste (wir berichteten hier), wurde jetzt geschlossen. Der Kreis Heinsberg zog damit die Konsequenzen aus dem Vorfall. Als untere Krankenhausaufsicht verfügte der Landrat, dass keine Notfallpatienten mehr durch den Rettungsdienst dort eingeliefert werden. Zukünftig werden sie nach Erkelenz, Rheydt oder Linnich gebracht. Der NAW bleibt hingegen aufgrund der schnelleren Erreichbarkeit an der Klinik stationiert.

Auch die nordrhein-westfälische Landesregierung hat inzwischen reagiert. Gesundheistminister Karl-Josef Laumann bestellte den Klinikchef Arnold Pier für Mittwoch zu einem Gespräch ins Ministerium. Wie die „Rheinische Post“ meldet, will Laumann den Klinikleiter offensichtlich zum sofortigen Rückzug auffordern. Der Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums habe bereits deutlich gemacht, dass die Zukunft der Klinik mit der derzeitigen Geschäftsführung der Klinik nicht zu verwirklichen sei.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum