S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Notfälle beim alten Menschen

27.05.2010, 15:34 Uhr

RETTUNGSDIENST im Juni 2010

Die demographische Entwicklung hin zu einer immer älter werdenden Gesellschaft zwingt auch den Rettungsdienst zur Erkenntnis, dass sich das Einsatzspektrum nachhaltig verändern wird. Geriatrische Notfälle werden zunehmend an Bedeutung gewinnen, und auch „Retter“ werden irgendwann alt. Insofern schadet es nicht, sich einmal gedanklich mit diesen Facetten des Lebens zu beschäftigen. Das kann dem Rettungsteam auch dabei helfen, im Einsatz bei erkrankten alten Menschen immer das Richtige zu tun. Unsere aktuelle Ausgabe gibt wichtige Tipps zum Umgang mit älteren Patienten, erläutert Hintergründe und zeigt anhand praktischer Fallbeispiele, was im Einsatz konkret zu beachten ist.

Weiterhin lesen Sie in der Juni-Ausgabe:

  • Medienarbeit im RD: Luxus oder Notwendigkeit?
  • Amoklagen: Wie lässt sich die Kooperation der Einsatzkräfte verbessern?
  • Zertifizierte Fortbildung: Wie schreibt man einen Fallbericht?
  • Nach dem Urteil des EuGH: Wie geht’s weiter mit den Ausschreibungen?
  • Luftrettung: Wie arbeitet die ADAC HEMS Academy?

Das Inhaltsverzeichnis können Sie sich wieder hier herunterladen (ca. 724 KB).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum