S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Notfallrucksack gestohlen, anschließend Sanitäter zusammengeschlagen

27.02.2006, 09:40 Uhr

Foto: VW

Am 25. Februar 2006 wurde gegen 2.45 Uhr ein Notfallrucksack aus einem Rettungswagen, der am Schützenplatz in Paderborn abgestellt war, gestohlen. Als der bisher unbekannte Tatverdächtige bei dem Diebstahl angesprochen wurde, schlug er dem 23-jährigen Rettungssanitäter unvermittelt ins Gesicht. Nachdem auch die beiden Begleiter des Schlägers auf den Geschädigten eingetreten hatten, flüchteten alle drei gemeinsam.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum