S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Notfallsanitäter-Ausbildung könnte wesentlich besser sein

05.07.2016, 20:28 Uhr

Fotos: K. von Frieling

Weitere Bilder
3. Notfallsanitäter-Symposium in Hamburg

Wer ist das eigentlich, der Auszubildende zum Notfallsanitäter? Und wie bewertet er die bisherige Ausbildung und die Bildungseinrichtungen? Zur Beantwortung dieser und anderer Fragen hat der S+K-Verlag im Frühjahr eine Online-Befragung durchgeführt. Die Antworten der 280 Teilnehmer wurden in der vergangenen Woche beim 3. Notfallsanitäter-Symposium an der Medical School Hamburg vor ebenfalls 280 Besuchern exklusiv vorgestellt. Eines der Ergebnisse: 64,2% der Teilnehmer verfügen über Abitur oder Fachhochschulreife, 71% haben zuvor keine andere Ausbildung absolviert und 55,6% waren bereits vorher im Rettungsdienst tätig. Die Neigung zur Arbeit mit und für Menschen ist immer noch eine der herausragenden Motivationen, um den Job zu erlernen (abgeschlagen auf dem letzten Platz: die Bezahlung).

Aber sind die angehenden Notfallsanitäter mit ihrer Ausbildung zufrieden? Hier ist das Ergebnis reichlich dürftig: Die Bildungseinrichtungen erhielten als Durchschnittsschulnote eine 3,1. Zu den Punkten, die in der Ausbildung zu wenig behandelt werden, zählen u.a. das medizinische Grundlagenwissen, Pharmakologie und das realistische Praxistraining. Besonders zufrieden sind die Teilnehmer mit der Ausbildung auf der Lehrrettungswache, besonders unzufrieden mit der Methodik, Didaktik und Organisation der Schulen. Wen diese Zahlen noch nicht nachdenklich stimmen: Immer noch 36,7% haben die Frage, ob sie eine dauerhafte Tätigkeit im Rettungsdienst nach ihrer Ausbildung zum Notfallsanitäter anstreben, mit „Nein“ beantwortet.

Mehr über die Ergebnisse der Umfrage und die weiteren Inhalte des 3. Notfallsanitäter-Symposiums lesen Sie demnächst in der RETTUNGSDIENST. Ein Video des Eröffnungsvortrags finden Sie hier.

Bücher zum Thema:

LPN classic & eBook

129.00(incl. UST, exkl. Versandkosten) K. Enke, A. Flemming, H.-P. Hündorf, P. Knacke, R. Lipp, P. Rupp (Hrsg.) 926B6 978-3-96461-014-0

LPN classic & eBook

  • 6. Auflage 2019
  • 1.638 Seiten mit 1.398 Abb. und 397 Tab.
  • Printausgabe in 3 Bänden (Softcover, 22 x 27 cm)
  • inkl. Browser-Version zur Online-Nutzung + eBook-App zur Offline-Nutzung*
  • mit Zugang zum S+K Online-Portal mit Prüfungsfragen und Fortbildungsartikeln sowie Material für Dozenten
Bitte beachten Sie: Diesen Artikel versenden wir erst nach Zahlungseingang.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum