S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Oberösterreichische Landeskatastrophenübung mit 1.500 Beteiligten

21.06.2005, 11:31 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand im Großraum Wels die oberösterreichische Landeskatastrophenübung "Zeus 2005" statt. Sie war die größte Übung in der Geschichte des OÖ Roten Kreuzes. Der gesamte Personalaufwand belief sich auf etwa 1.500 Personen: Rettungs- und Notfallsanitäter, Notärzte, Statisten, Schminker, Beobachter, Pressemitarbeiter, Dokumentation und Verpflegungseinheiten der Feldküchen. Die Einsatzszenarien umfassten einen Flugzeugabsturz, Verkehrsunfälle, Brände, Trinkwasseraufbereitung, einen Tauchunfall, Vermisstensuche, Hochwasser, eine Massenkarambolage und einen Strahlenunfall.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum