S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Österreich und Tschechien besiegeln Zusammenarbeit

26.01.2016, 11:42 Uhr

Foto:F. Kotek

Grenzüberschreitender Rettungsdienst

Am letzten Donnerstag haben der Gesundheitsminister der Tschechischen Republik, Dr. Svatopluk Němeček, und der Vertreter der österreichischen Gesundheitsministerin Dr.in Sabine Oberhauser, Sektionsschef Dr. C.M. Auer, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rettungsdienst besiegelt. Das heißt, dass es nun möglich sein wird, in den an Tschechien grenzenden Regionen Niederösterreichs (NÖ) und Oberösterreichs (OÖ) sowie an den entsprechenden Grenzregionen des Nachbarstaates Tschechien, schnelle und unbürokratische gegenseitige medizinische Hilfe in Notfällen zu leisten. So wird in Zukunft derjenige Notdienst den Einsatz durchführen, der am nächsten beim Verunfallten ist. Die genauen Bestimmungen der Zusammenarbeit sind im Kooperationsabkommen der Bundesländer NÖ und OÖ sowie im Rahmenabkommen der entsprechenden Kreise der Tschechischen Republik festgelegt.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum