S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Ohne Not kompetent

29.04.2009, 11:02 Uhr

RETTUNGSDIENST im Mai 2009

Die Diskussionen um die Kompetenzen des im Rettungsdienst eingesetzten Personals sind so alt wie das Berufsbild selbst. Auch die RETTUNGSDIENST-Redaktion will und muss sich immer wieder die „Kompetenzfrage“ stellen und ist bemüht, mit Fachbeiträgen und Fallberichten Hilfestellungen und Diskussionsansätze für deren Beantwortung zu liefern. Die aktuelle Ausgabe liefert diesem Grundsatz folgend facettenreiche Artikel zur Kompetenz des Rettungsfachpersonals. Das Spektrum reicht dabei von einem Blick auf „30 Jahre Notkompetenz“ und spezielle, regional angelegte Systeme der Medikamentengabe durch RettAss über die Darstellung der Problematik in unseren deutschsprachigen Nachbarländern bis hin zur ausführlichen Besprechung des „Urteils von Mayen“, das ein deutliches Mehr an Rechtssicherheit für die Rettungsassistenten gebracht hat.

Weiterhin lesen Sie in der Mai-Ausgabe:

  • Personalentwicklung: Weiterbildungsmöglichkeiten für RettAss
  • Alternative Zugänge: Intraossärer Zugang über das Brustbein
  • Zertifizierte Fortbildung: Rechtliche Grundlagen der Einsatzfahrt
  • Intoxikationen: Gift aus dem Baumarkt
  • Luftrettung: Mit künstlichen Augen durch die Nacht
  • Interview: US-Notfallexperte Tareg Bey im Gespräch

Wie immer hier zum Herunterladen: das Inhaltsverzeichnis (ca. 548 KB).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum