S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

„Olympiade der Retter“ beim Brandenburg-Tag

31.08.2010, 08:30 Uhr

Foto: JUH

Landeswettkampf der Johanniter in Schwedt am 4. September

Herz-Lungen-Wiederbelebung, die richtige Lagerung Verletzter und Sofortmaßnahmen bei Verkehrsunfällen gehören zwar nicht zu den klassischen olympischen Disziplinen, bei der „Olympiade der Retter“ kann man aber mit genau diesen Fähigkeiten den Pokal gewinnen. 22 Teams inklusive einer Gastmannschaft aus Polen treten am 4. September zum Landeswettkampf der Berliner und Brandenburger Johanniter an. Die Retter-Olympiade der Hilfsorganisation findet im Rahmen des 11. Brandenburg-Tages in Schwedt statt. Von 9.30 bis 14.30 Uhr wird der Landeswettkampf auf dem Sportplatz „Dreiklang“ der Grundschule „Astrid Lindgren“ in der Nähe der Festmeile ausgetragen.

Alle zwei Jahre stellen die Johanniter ihr Wissen und Können im Wettstreit auf den Prüfstand. Rund 300 Teilnehmer – aufgeteilt nach Altersgruppen und Ausbildungsstand – unterziehen sich einem theoretischen und praktischen Test. Mit Hilfe geschminkter Laienschauspieler werden realistische Unfallsituationen simuliert. Schiedsrichter entscheiden darüber, welche Mannschaften diese Rettungssituationen am besten meistern.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum