S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Paragleiter verhindern Rettung

09.07.2007, 09:50 Uhr

Foto: ÖAMTC

„Christophorus 11“ konnte Seilrettung nicht durchführen

Wie der „ORF“ berichtete, ist in Kärnten am Sonntag ein 40-Jähriger mit einem Paragleiter auf der Kanzelhöhe aus etwa 10 m Höhe abgestürzt. Als der Rettungshubschrauber „Christophorus 11“ an der Unfallstelle eine Seilrettung durchführen wollte, wurde er immer wieder durch Paragleiter gestört, die sich nicht an das von der ortsansässigen Flugschule umgehend verhängte Flugverbot hielten. „Christophorus 11“ musste unverrichteter Dinge den Rückflug antreten.

Zum Einsatz kamen in dem extrem unwegsamen Gelände die Villacher Rettung sowie Beamte der Polizei. Sie brachten den Mann unter sehr schwierigen Bedingungen ins Landeskrankenhaus nach Villach.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum