S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Pilotprojekt „Sekundär-Notdienst“ im Saarland

03.07.2008, 14:35 Uhr

Foto: H. Scholl

Am gestrigen Mittwoch wurde an den SHG-Kliniken der Saarland Heilstätten GmbH in Völklingen (ca. 15 km westlich von Saarbrücken) das Pilotprojekt „Sekundär-Notdienst“ des Rettungszweckverbandes (RZV) Saar offiziell vorgestellt und gestartet. Mit dieser neuen Einrichtung wird eine Lücke in der Versorgung von Notfallpatienten geschlossen. Vor allem in den Abend- und Nachtstunden (16.30 bis 7.30 Uhr an Werktagen) sowie an Wochenenden und Feiertagen können mit dem zusätzlichen, landesweiten Notarztdienst Patienten mit lebensgefährlichen Erkrankungen bzw. Verletzungen zwischen Kliniken verlegt werden. Das vom RZV Saar ohne Kostenträgerbeteiligung finanzierte Pilotprojekt ist vorerst bis zum 31. Dezember 2009 befristet. Das neue Rettungssystem hat sich bereits in einer Testphase im Juni dieses Jahres in sechs Einsätzen bewährt. RETTUNGSDIENST wird in einer der kommenden Ausgaben darüber berichten. (Scholl)

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum