S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Polizeigewerkschaft warnt vor auftretenden Sicherheitslücken bei der Fußball-WM

29.05.2005, 09:15 Uhr

Die Deutsche Polizeigewerkschaft im Deutschen Beamtenbund (DPolG) warnt angesichts der mangelhaften Ausstattung mit einem flächendeckenden digitalen Polizeifunk vor auftretenden Sicherheitslücken bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Das Szenario, dass die Polizei während der WM bei der äußerst angespannten Sicherheitslage in den Stadien und auch außerhalb, sich aufgrund veralteter und instabiler Funktechnik nicht optimal verständigen könne, sei eine Gefahr, die nicht zu unterschätzen wäre. Durch die jahrelange Taktiererei um die Einführung des Digitalfunks für die Sicherheitskräfte hätten die Innenminister die Chance verpasst, zum Großereignis WM 2006 sowohl den Menschen in Deutschland als auch den zahlreichen ausländischen Gästen ein rundum funktionierendes Sicherheitskonzept zu präsentieren, so DPolG-Bundesvorsitzender Wolfgang Speck. Dieses Verhalten sei „unverantwortlich“.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum