S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Potsdam-Mittelmark: Kreistag entscheidet heute

13.03.2008, 08:55 Uhr

Foto: Promedica

Am heutigen Donnerstagabend entscheidet der Kreistag in Potsdam-Mittelmark, wer künftig die rettungsdienstlichen Leistungen im Landkreis in den Jahren 2009 bis 2013 wahrnehmen wird. Oder auch nicht. Denn der Punkt 29.1 „Neuvergabe rettungsdienstlicher Leistungen“ ist nicht nur der letzte der Tagesordnung vor den abschließenden „Mitteilungen und Anfragen“, sondern auch der letzte des Kreistages in dieser Legislaturperiode und somit auch in dieser Zusammensetzung. Und deshalb vermuten Kenner der dortigen politischen Verhältnisse, dass der Punkt vertagt und den kommenden Abgeordneten zur Entscheidung zugeschoben wird. So sei inzwischen neben den Linken auch die SPD geschlossen nicht nur für eine Neuausschreibung, sondern auch für die Verankerung eines Mindestlohnes darin. Die CDU möchte hingegen weiterhin die Malteser in Werder im Rettungsdienst behalten.

Lesen Sie hier den Kommentar der "Märkischen Allgemeinen" zum „Rettungsdienst als Spielball der Politik“.

Potsdam-Mittelmark, Heinsberg, Tarifverträge, Mindestlohn, Notarzt-Mangel - die Themen liegen auf der Straße. Diskutieren Sie mit, nehmen Sie Stellung beim 24. Bundeskongress Rettungsdienst in Kassel! Wann, wenn nicht jetzt?

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum