S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Powermoon für Rosenheimer Katastrophenschutz

21.12.2011, 12:50 Uhr

Kreisbrandrat Sebastian Ruhsamer, Josef Ruhsamer (FW Söllhuben), Geschäftsführerin Sandra Krümpelmann, Florian Kink (FW Söllhuben), Helmut Steck von der Versicherungskammer Bayern und Landrat Josef Neiderhell (v.l.) (Foto: Landkreis Rosenheim)

Versicherungskammer Bayern unterstützt Landkreis

Die Versicherungskammer Bayern hat dem Katastrophenschutz im Landkreis Rosenheim einen Powermoon überreicht. Das Beleuchtungsmittel wird zusammen mit dem Einsatzzelt für die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung bei der Feuerwehr Söllhuben gelagert. Sandra Krümpelmann, die Geschäftsführerin des gleichnamigen Unternehmens für Feuerwehr- und Katastrophenschutzgeräte, hatte den Powermoon persönlich nach Rosenheim gebracht. Landrat Josef Neiderhell und Kreisbrandrat Sebastian Ruhsamer bedankten sich bei Helmut Steck von der Versicherungskammer Bayern für die sinnvolle Ergänzung der Einsatzmittel.

Die nächtliche Ausleuchtung mit dem Powermoon reicht für eine Fläche von 30 x 30 m. Die Versorgung mit Strom erfolgt über einen in einem Feuerwehrfahrzeug mitgeführten Generator. Schon nach zwei Minuten erreicht die 1.000 Watt starke Quecksilberlampe eine Lichtleistung von 99.000 Lumen. Generell kommt der Powermoon aber nicht nur bei Feuerwehr- und Katastrophenfällen zum Einsatz. Beim Biathlonweltcup in Ruhpolding z.B. wurden damit in den vergangenen Jahren bei Abendrennen die Loipen ausgeleuchtet. Insgesamt verteilt die Versicherungskammer Bayern 96 dieser rund 3.000 Euro teuren Beleuchtungsmittel an die Katastrophenschutzbehörden in Bayern.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum