S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Prinzessin Benedikte von Dänemark wird DRF-Ehrenmitglied

12.08.2005, 11:10 Uhr

Foto: DRF

Der Ehrenpräsident der Deutsche Rettungsflugwacht e.V. (DRF), Siegfried Steiger, überreichte am vergangenen Wochenende Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Benedikte von Dänemark die DRF-Ehrenmitgliedschaft. Mit dieser Auszeichnung bedankt sich die DRF für die Verbundenheit der Prinzessin zur Luftrettung. Die Prinzessin hat im April 2005 den neu in Niebüll stationierten DRF-Rettungshubschrauber getauft. Damit hat sie das deutschdänische Gemeinschaftsprojekt am Luftrettungszentrum Niebüll gewürdigt. Die Ehrung der Prinzessin fand in feierlichem Rahmen auf Schloss Sønderborg in Dänemark statt.

Mit der Stationierung des DRF-Rettungshubschraubers in Niebüll am 1. April 2005 fiel der Startschuss für die erste grenzüberschreitende Luftrettung zwischen Deutschland und Dänemark. Kooperationspartner sind die DRF, der dänische Rettungsdienstbetreiber Falck, der Landkreis Nordfriesland und der dänische Verwaltungsbezirk Sønderjylland Amt. Die steigenden Einsatzzahlen in Niebüll zeigen die Wichtigkeit des Standorts: Von April bis Juli leistete der Hubschrauber mit dem Funkrufnamen„Christoph Europa 5“ 356 Einsätze, davon 40 Rettungseinsätze in Dänemark.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum