S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Promedica schließt Haustarifvertrag mit Ver.di

07.03.2011, 09:21 Uhr

Foto: Promedica

Abschluss nach mehrmonatigen Verhandlungen

Als erstes Privatunternehmen in Deutschland hat die Promedica Rettungsdienst GmbH am vergangenen Freitag einen Haustarifvertrag mit der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di) geschlossen. Promedica hatte sich um die Aufnahme der Verhandlungen für seine Beschäftigten aktiv bemüht und konnte jetzt nach mehrmonatigen und zum Teil kontroversen Verhandlungen einen verbindlichen Tarifvertrag für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Unternehmensgruppe abschließen.

Ingo Lender, Geschäftsführer der Promedica Rettungsdienste, zeigt sich erfreut darüber, dass sich Ver.di jetzt dafür geöffnet hat, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter privater Rettungsdienste sich in einem eigenen und anerkannten Tarifwerk wiederfinden können. Die deutschen Privatunternehmen haben erst kürzlich dazu auch grundsätzlich Meinung bezogen und dies in den „Göttinger Positionen“ veröffentlicht. Informationen dazu können über den BKS-Bundesverband angefordert werden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum