S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Psychische Belastungen im Rettungsdienst

17.06.2008, 11:29 Uhr

Umfrage im Internet

Das Institut für nervenärztliche Versorgungsforschung e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Mainz, der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf, der Nervenklinik Dr. Fontheim in Liebenstein und den Regiokliniken in Pinneberg eine Untersuchung zur psychosozialen Versorgung im Rettungsdienst begonnen. Mit einem umfangreichen Erhebungsbogen sollen grundlegende Parameter zur Versorgung von Rettungsdienstmitarbeitern, Patienten und Angehörigen oder Zeugen durch Kriseninterventionsangebote erhoben werden.

Hierzu werden alle Rettungsdienstleiter in Deutschland und die Ärztlichen Leiter Rettungsdienst angeschrieben und um ihre Mitarbeit gebeten. Um auch eine Rückmeldung der Rettungsdienstmitarbeiter „von der Basis“ zu erhalten, wurde im Internet zusätzlich eine Seite eingerichtet, auf der alle im Rettungsdienst Aktiven sich zum entsprechenden Thema beteiligen können. Informationen zur Studie und zum Studiendesign wie die entsprechenden Fragebögen zur Bearbeitung sind im Internet auf www.notfallstudie.de zu finden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum