S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Qualitätsmanagement für Rettungswachen des Ehrenamtes

15.04.2013, 11:28 Uhr

Fotos: Malteser NRW

Erste Audits im Jahr 2016

An der Akademie Schloß Raesfeld im westlichen Münsterland begannen die Malteser jetzt mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems für Rettungswachen im Ehrenamt. Zum Auftakt in NRW konnte Hans-Gerd Achnitz, Leiter Rettungsdienst der Malteser-Landesgeschäftsstelle NRW (Köln), neben 20 Führungskräften aus dem Ehrenamt der Malteser aus den Bistümern Münster und Paderborn auch Markus Bensmann begrüßen, Leiter Rettungsdienst der Malteser in Deutschland.

Da die meisten ehrenamtlichen Führungskräfte noch keine Berührungspunkte mit dem QM-System hatten, erläuterte Bensmann den Aufbau und das Arbeiten im System. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen gäbe es einen reichhaltigen Fundus an Unterlagen, die die Arbeit erleichtern würden. Mit dem QM-Handbuch stünde den Maltesern ein „hervorragendes Nachschlagewerk“ zur Verfügung. Und schließlich würden die hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen sie bei allen Schritten unterstützen. Für die Einführung sollen drei Jahre zur Verfügung stehen. Im Jahr 2016 sollen dann die ersten Überprüfungen (Audits) stattfinden.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum