S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Regionsversammlung Hannover beschließt direkte Vergabe des Rettungsdienstes

10.03.2010, 08:41 Uhr

Foto: B. Wuttig

Rechtlich deutlich größeres Risiko

Jetzt ist es amtlich: Der Rettungsdienst in der Region Hannover – ohne die Landeshauptstadt Hannover – wird nach einem Verfahren nach §5 Nds RettG vergeben. Das hat die Regionsversammlung am gestrigen Dienstag beschlossen. Die Region Hannover wird beauftragt, für den Zeitraum vom 1. Januar 2011 bis 31. Dezember 2015 eine Vergabe in einem verwaltungsrechtlichen Auswahlverfahren vorzubereiten. Für den Fall, dass sich die Rechtslage ändere, sei ein beiderseitiges Sonderkündigungsrecht zu vereinbaren. Regionspräsident Hauke Jagau hatte zuvor deutlich gemacht, dass der nun eingeschlagene Weg rechtlich gesehen ein deutlich größeres Risiko beinhaltet als eine nationale Ausschreibung.


Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum