S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

RETTUNGSDIENST-Fortbildung wegen Corona ausgeweitet

22.11.2021, 13:23 Uhr

Nachträgliche Teilnahme für alle Abonnenten möglich


Aufgrund der erneut angespannten Corona-Lage können alle RETTUNGSDIENST-Abonnenten ab sofort an der Zertifizierten Fortbildung auch nachträglich teilnehmen. Da zurzeit viele Fortbildungsveranstaltungen abgesagt werden und viele von Euch beruflich stark eingebunden sind, wollen wir allen Kolleginnen und Kollegen bis zum Jahresende so ermöglichen, einen Teil der Pflichtfortbildungsstunden online zu absolvieren. Gehe dafür wie folgt vor:

  1. Melde Dich auf www.skverlag.de/zf mit Deiner Kundennummer und Deinem Passwort an (die Kundenummer befindet sich auf dem Adressetikett der RETTUNGSDIENST zwischen den Rauten, das Passwort ist üblicherweise die Postleitzahl – bei Problemen schicke uns bitte eine Mail an kundenservice(at)skverlag.de).
  2. Nach dem Einloggen findest Du in der Desktop-Version der Zertifizierten Fortbildung zwischen den Menüpunkten „Aktuelle Fortbildung Rettungsdienst“ und „Mein Punktekonto“ das neue Auswahlfeld „Fragebögen 2021“. Wähle eine Fortbildung aus, lies den Artikel (die pdf-Datei befindet sich ebenfalls dort) und beantworte die zehn Fragen.
  3. Nach erfolgreicher Teilnahme kannst Du über den Menüpunkt „Mein Punktekonto“ Dein Zertifikat herunterladen.
  4. Fertig!

Eine weitere Möglichkeit, in diesem Jahr noch Fortbildungsstunden zu sammeln, ist unsere morgige Online-Veranstaltung „Zertifizierte Fortbildung live: Internistische Notfälle – Kasuistiken und EKG-Analysen“. In der ersten Ausgabe der neuen RETTUNGSDIENST-Seminarreihe „Zertifizierte Fortbildung live“ wird vor allem das EKG zum Impulsgeber der Entscheidungsfindung: Ist es ein Infarkt? War die Synkope kardial bedingt? Welche Rhythmusstörung liegt vor? Wie sieht die leitliniengerechte Therapie bei Tachykardien und Bradykardien aus? Die RETTUNGSDIENST-Redaktionsmitglieder Ralf Schnelle und Hendrik Sudowe präsentieren internistische Fälle, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Rettungsdienst-Team werden und sich an Diagnostik und Therapie beteiligen können. Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Niedersachsen mit 8 Punkten zertifiziert und damit auch für andere Ärztekammern anerkennungsfähig (VNR 2760302021392540009). Sie wird für das Rettungsfachpersonal zudem vom Studieninstitut Westfalen-Lippe – Fachbereich Medizin und Rettungswesen in Bielefeld anerkannt und zertifiziert. Anmeldungen sind noch heute bis 16.00 Uhr hier möglich.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2021
KontaktRSS Datenschutz Impressum