S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Rettungsdienst in Hattingen: Gebühren steigen um 80%

09.12.2004, 11:39 Uhr

Foto: Feuerwehr Hattingen

In der nordrhein-westfälischen Stadt Hattingen haben die Gebühren im Rettungsdienst einen deutlichen Sprung nach oben gemacht. Wie die Tageszeitung „Westdeutsche Allgemeine“ (WAZ) meldet, werden die Fahrten im nächsten Jahr durchschnittlich um 80% teurer. Der Einsatz eines NEF verteuert sich sogar um satte 194%.

Von der Stadt werden die von den Kassen bereits genehmigten Preissteigerungen mit höheren Kosten, mehr Einsätzen und einem deutlichen Minus aus den Vorjahren begründet. So habe sich in diesem Bereich ein Defizit von 950.000 Euro angehäuft. Dieses solle jetzt in die Gebührenrechnung mit einfließen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum