S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Rettungsdienst-Symposien werfen Blicke über die Grenzen

22.05.2013, 11:03 Uhr

Wissenschaftler Leiter der Symposien ist Prof. Dr. Gerhard Nadler (Foto: S. Drolshagen)

Veranstaltungen in Unna und München

Die H:G – Hochschule für Gesundheit und Sport, die an den Standorten Berlin, München-Ismaning und Unna bei Dortmund den Studiengang „Sanitäts- und Rettungsmedizin“ anbietet,  veranstaltet in diesem Jahr zwei Symposien, die den Rettungsdienst im benachbarten Ausland im Fokus haben. Die beiden Symposien wenden sich zum einen an die Studenten des Studiengangs, aber auch an das Rettungsfachpersonal und die Notärzte aus der Region. Thema der beiden Symposien ist der „Blick über die Grenze“. Am 8. Juni am Campus Unna wird er in Richtung Dänemark, Niederlanden und Luxemburg geworfen. Vor Ort referieren Ärztliche Leiter Rettungsdienst aus Dänemark und den Niederlanden sowie ein Vertreter des Rettungsdienstes aus Luxemburg. Am 29. Juni am Campus München-Ismaning geht es um den Rettungsdienst in der Schweiz, Österreich und Tschechien.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum