S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Rettungshubschrauber-Absturz in Schweden

21.09.2004, 09:10 Uhr

Am vergangenen Wochenende ist ein Rettungshubschrauber des schwedischen Unternehmens Norrlandsflyg, mit der im Auftrag der Küstenwache, der Luftfahrtbehörde und des Militärs der SAR-Dienst auf See durchgeführt wird, ins Meer gestürzt. Die fünfköpfige Besatzung konnte sich aus der Maschine vom Typ Sikorsky S-76 auf eine kleine Felseninsel retten und wurde von einem anderen RTH mit einer Winde an Bord genommen.

Die Küstenwache aus Stockholm hat den Hubschrauber, der auf einem Flug von Visby, Gotland, in Richtung Häradskär unterwegs war, inzwischen bergen können. Als Grund für den Absturz wird zurzeit davon ausgegangen, dass der Pilot bei schlechtem Wetter von einem Leuchtturm geblendet wurde und daraufhin die Maschine verriss.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum