S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Rettungshunde üben fliegen

05.05.2011, 15:44 Uhr

Fotos: JUH

Besondere Trainingseinheit am Luftrettungssimulator „Christoph Life“

Jetzt nutzen auch die vierbeinigen Retter den hochmodernen Luftrettungssimulator der Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover. Zur Premiere wartete auf die Rettungshundestaffel des Johanniter-Ortsverbandes Hannover-Wasserturm ein ganz besonderer Einsatz: Neun Vierbeiner mit Hundeführern machten sich im „Christoph Life“ in der hannoverschen San-Arena erstmals mit der Situation des Fliegens vertraut. Unter der Leitung von Lutz Fricke, Leiter der Rettungshundestaffel und Fachberater Rettungshunde im Landesverband Niedersachsen/Bremen, absolvierten die Tiere verschiedene Trainingssituationen. Nach der Gewöhnung an Luftverladung und Lufttransport und das Üben von Ein- und Ausstieg bei laufendem Rotorgeräusch folgte ein simulierter Flug unter realistischen Bedingungen.

Der Luftrettungssimulator „Christoph Life“ ist seit März 2010 in der San-Arena der Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover stationiert. Basis ist ein Rettungshubschrauber vom Typ Eurocopter BK 117, der über eine der Realität entsprechende Ausstattung verfügt. Er ist beweglich und kann realistische Flugmanöver nachahmen, inklusive entsprechender Geräuschpegel, Temperaturen und Lichtverhältnisse. Videoaufnahmen der Trainingseinheit ermöglichen den Teams ein detailliertes Debriefing. Für Rettungshunde-Teams werden individuelle Trainingseinheiten gerne nach Absprache angeboten.

Infos und Anfragen:
Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover
Telefon: 0511 4383460
bildungsinstitut.hannover(at)johanniter.de

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum