S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Richtfest am Neubau des DRK Hanau

02.01.2012, 09:28 Uhr

Foto: DRK Hanau

Umzug beginnt voraussichtlich April 2012

Nach weniger als vier Monaten Bauzeit fand kürzlich das Richtfest am neuen Gebäude des DRK Kreisverbandes Hanau sowie dessen Tochtergesellschaft, der DRK Rettungsdienst Main-Kinzig gGmbH, statt. Zahlreiche Gäste verfolgten die Verlesung des Richtspruchs durch Bauleiter Martin Misiun, bevor anschließend die Möglichkeit zu einer Besichtigung des neuen Gebäudes gegeben wurde. Der Rohbau, in dem der Innenausbau mittlerweile in vollem Gange ist, besteht aus einem viergeschossigen Gebäude, in dem die Lehrrettungswache und die Verwaltung des Kreisverbandes ihr Domizil beziehen werden. 

Daran schließt sich eine mehr als 90 Meter lange und in Stahlskelettbauweise errichtete Halle an, die Platz für etwa 30 Fahrzeuge des Rettungsdienstes, des Kreisverbandes und des Ortsvereins bietet. „Das neue Gebäude wird den Mitarbeitern zeitgemäße Räumlichkeiten bieten und durch die zentrale Lage schnellere Wege ermöglichen“, sagt Geschäftsführer Stefan Betz. Der Umzug von Rettungsdienst und Verwaltung ist für April 2012 vorgesehen. Zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr wird dann auch noch die Ausbildungsabteilung des Kreisverbandes folgen, die gemeinsam mit dem Ortsverein in einen zweiten Neubau zieht, dessen Errichtung Anfang 2012 beginnt. Zu diesem Zeitpunkt wird nach dem bereits im August 2011 erfolgten Einzug der Hauptfeuerwache das neue Hanauer Gefahrenabwehrzentrum komplett sein.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum