S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Rote Flaggen im Rettungsdienst

25.02.2022, 08:48 Uhr

RETTUNGSDIENST 3/2022: Low-Code-Einsätze


In gut einem Drittel aller Rettungsdiensteinsätze liegen lediglich geringfügige bis mäßig schwere Funktionsstörungen vor, die nicht zu einer stationären Aufnahme führen. Spätestens mit Beginn der dunklen Jahreszeit sind die Einsatzkräfte nicht selten zu Patienten mit Husten, Schnupfen und Heiserkeit unterwegs. Doch Vorsicht: Hinter so manchem vordergründig harmlosen Symptom verbergen sich unter Umständen „echte Notfälle“, die einen lebensbedrohlichen Verlauf nehmen können. Erforderlich ist folglich neben größtmöglicher Sorgfalt ein solides Wissen über diese „Bagatell“-Erkrankungen. Diese RETTUNGSDIENST bringt Sie auf den aktuellen Stand.

Der Inhalt der März-Ausgabe:

  • Rationierung, Priorisierung und Triage: Ethik in der Pandemie (J. Hunger, H. Schumann)
  • Intelligente Kleidung im Rettungsdienst: Innovationen für den Infektionsschutz (S. Blocher)
  • Ambulant vor stationär: Neues Expertengremium fordert rasche Reform der Notfallversorgung (P. Poguntke)
  • Gewalt im Rettungsdienst: Eine Analyse in ländlichen und städtischen Bezirken (F. Leuchter et al.)
  • Stress im Rettungsdienst: Wie kann Belastungen entgegengewirkt werden? (S. Hess)
  • Opioid-Analgesie durch Rettungsfachpersonal: Zwischenbilanz nach 18 Monaten (A. Wolf)
  • „Rule in or rule out“: Scoring-Systeme zur Klassifikation von Notfallpatienten (P. Reinke)
  • Von roten und gelben Flaggen: Alarmsignale bei häufigen Beratungsanlässen (M. Brabant)
  • Low-Code-Notfälle: Husten, Schnupfen, Heiserkeit (H. Sudowe)
  • Hyperventilierende Patienten: Wichtigste Maßnahme ist die ruhige und empathische Kommunikation (T.J. Bugaj)
  • Masern, Windpocken, Scharlach: Unterschätzte Gefahren bei Kinderkrankheiten (B. Thielmann, H. Schumann)
  • Low-Code-Notfälle: Durchfall, Übelkeit und Erbrechen (H. Sudowe)
  • Bewusstlosigkeit als ständiger Begleiter: Umgang mit Narkolepsie-Patienten (T. Joormann)
  • Low-Code-Notfälle: Blasenentzündung (H. Sudowe)
  • Krampfanfall: Ein häufiger Alarmierungsgrund (P.G. Knacke)
  • Grundsätze des Straßenverkehrsrechts: Sonderrechte und Einsatzbefugnisse (A. Bellardita)
  • Ein Blick zurück: 50 Jahre Zivilschutz-Hubschrauber des Bundes (H. Scholl)

Das Inhaltsverzeichnis gibt es hier.

Zum Abo geht’s hier.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum