S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Saarburger Rettungsfunk-Affäre: Bewährungsstrafe für ehemaligen Rettungswachenleiter

26.06.2008, 14:49 Uhr

Foto: J. Fries

Am heutigen Donnerstag ist der ehemalige Leiter der DRK-Rettungswache in Saarburg zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Das Trierer Amtsgericht sah es als erwiesen an, dass der 48-Jährige im Jahr 2006 in mindestens fünf Fällen den Funkverkehr zwischen dem luxemburgischen Rettungshubschrauber und den deutschen Einsatzkräften gestört hat (wir berichteten mehrfach an dieser Stelle). Der Hubschrauber sei dadurch verspätet zu den Einsatzorten geflogen.

Der Angeklagte bestreitet bis heute seine Schuld und versicherte vor Gericht, dass er mit den Pfeiftönen nicht zu tun habe. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum