S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Schlüsselübergabe im Landkreis Bautzen

05.05.2022, 15:19 Uhr

Foto: Landratsamt Bautzen

Neun Einsatzfahrzeuge für Notfallrettung und Krankentransport


Am 3. Mai 2022 hat die Beigeordnete Birgit Weber neun neue Fahrzeuge für den Rettungsdienst und Krankentransport an die Leistungserbringer übergeben. Sie sollen die seit sechs bis acht Jahren betriebenen älteren Fahrzeuge der DRK-Kreisverbände Bautzen und Radeberg-Pulsnitz sowie der Malteser ersetzen, die aus technischen Gründen ausgemustert oder noch als Reservefahrzeuge dienen werden.

Für die Bewältigung zukünftiger Einsätze wurden drei Krankentransportwagen (KTW), drei Rettungstransportwagen (RTW) und drei Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) für die zwei Rettungswachen Bautzen und für Radeberg beschafft, die auf den Rettungswachen Bautzen-Ost und -West, Ottendorf-Okrilla, Hoyerswerda und Radeberg zum Einsatz kommen.

Die Fahrzeuge sind mit modernen Medizinprodukten wie z.B. neuester Beatmungstechnik und Spritzenpumpen ausgestattet. Des Weiteren können die Monitoring-Geräte Notfall-EKG zur schnellen Auswertung direkt an die kardiologischen Abteilungen übertragen. Dadurch ist ein zielgerichteter Patiententransport in eine spezialisierte Klinik möglich. Die drei RTW verfügen zudem über neue elektrohydraulische Fahrtragen, die auch ein Gewicht von 150 bis 380 kg stemmen können.

Der Gesamtwert der Fahrzeuge beläuft sich auf 1,5 Mio. Euro. Die Kosten werden von den Krankenkassen zu 100% refinanziert und schließen die Beschaffung für das Jahr 2020 ab.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2022
KontaktRSS Datenschutz Impressum