S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Schneechaos auf der Autobahn A8

03.02.2005, 08:58 Uhr

Foto: Markus Leitner

SEG’en des BRK im Betreuungseinsatz

Aufgrund der anhaltenden starken Schneefälle kam es am Mittwochabend gegen 21 Uhr auf der Autobahn A8 zwischen den Anschlussstellen Bad Reichenhall und Neukirchen (Kreis Berchtesgadener Land) in Fahrtrichtung München zu starken Behinderungen, wobei quer stehende Lkw und die schneebedeckte Fahrbahn den Verkehr für mehrere Stunden zum Teil vollkommen zum Erliegen brachten. Bereits um 15 Uhr bildeten sich im Bereich zwischen Bad Reichenhall und Übersee die ersten Staus, die sich bis in die Abendstunden weiter ausdehnten. Mit über 50 Einsatzkräften und 16 Fahrzeugen kümmerten sich die Helfer des BRK im Berchtesgadener Land um die auf der Autobahn eingeschlossenen Reisenden. Auch im Landkreis Traunstein sorgte ein Großaufgebot des Roten Kreuzes bis drei Uhr morgens für die Versorgung der festsitzenden Reisenden mit heißem Tee und Decken.

Durch einen bereits im Vorjahr erstellten Alarmplan für einen Betreuungseinsatz auf der A8 war die Aufgabenverteilung für die Helfer von Anfang an klar. Neben den SEG’en aus Ainring, Bad Reichenhall, Freilassing, Laufen und Teisendorf wurde auch die Bergwacht-Bereitschaft Freilassing bei der Verteilung von Decken und heißem Tee mit eingebunden. Neben dem Einsatzleiter Rettungsdienst kümmerte sich die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung um die Koordination der Hilfsmaßnahmen im Bereich zwischen Bad Reichenhall und Neukirchen.

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum