S+K Verlag
Der einzige Fachverlag für
Notfallmedizin in Deutschland.
Bücher, Zeitschriften und Nachrichten
rund um das Thema Rettungsdienst.

Schock-Management

27.06.2005, 07:55 Uhr

RETTUNGSDIENST im Juli 2005

Das Lehrbuch für präklinische Notfallmedizin (LPN) definiert den Begriff „Schock“ als ein „Syndrom unterschiedlicher Ursache, dessen Kennzeichen eine ungenügende Durchblutung lebenswichtiger Organe mit daraus resultierendem Missverhältnis von Sauerstoffbedarf und Sauerstoffangebot ist.“ Das moderne Schock-Management steht im Mittelpunkt der aktuellen RETTUNGSDIENST-Ausgabe. Neben ausführlichen Beiträgen zu den unterschiedlichen Schockformen widmen wir uns – der Jahreszeit entsprechend – speziell der Anaphylaxie, die zu den seltenen, in ihrem Verlauf jedoch oft dramatischen Ereignissen in der Notfallmedizin zählt. Die 7. Folge unserer Zertifizierten Fortbildung setzt sich zudem grundlegend mit dem Thema „Vergiftungen“ auseinander.

Das Inhaltsverzeichnis steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung (366 kB).

Stumpf + Kossendey Verlag, 2020
KontaktRSS Datenschutz Impressum